Jahreshauptversammlung der UWG Vulkaneifel e.V.

Am Do, den 04.11.2021 lädt die UWG Vulkaneifel um 19:00 Uhr zur diesjährigen Mitglieder-/Jahreshauptversammlung ein.Die Versammlung findet im Gemeindehaus Müllenborn, Müllenborner Str. 95 in 54568 Müllenborn,unter Berücksichtigung der dann geltenden CORONA Verordnung und unter Anwendung der 2G Plus-Regel, statt.Tagesordnung:1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit der Versammlung2. Kurzer Rückblick auf die von CORONA bestimmte Vergangenheit3. Bericht der Kassenprüfer, mit Entlastung der

Weiterlesen

Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger stärken, in der Streitfrage zur Biotonne im Landkreis Vulkaneifel

„Wir wollen die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger stärken und sie in der zentralen Streitfrage zur Biotonne selbst entscheiden lassen. Daher soll ein Bürgerentscheid zur Biotonne stattfinden, damit in dieser Frage endlich Klarheit besteht“, erklärte Jens Jenssen, Vorsitzender der Fraktionsgemeinschaft von SPD und UWG mit Dietmar Johnen, Vorsitzender der Bündnis90/Die Grünen Kreisverband Vulkaneifel in der gestrigen Sitzung des Kreistags Vulkaneifel.

Weiterlesen

Mitgliederversammlung der UWG Vulkaneifel e.V.

Am Donnerstag den 23.09.2021 trifft sich die UWG Vulkaneifel um 19:00 h in Hillesheim – in der Eifelalm, Lammersdorfer Str. 5 – zur öffentlichen Mitgliederversammlung. Nach langer, coronabedingter Versammlungsabstinenz wollen wir uns wieder in Präsenz treffen und den Blick in die Zukunft richten. Landrätin Julia Gieseking und VG-Bürgermeister Hans Peter Böffgen haben ihr Kommen zugesagt. Sie werden uns Rede und

Weiterlesen

Vororttermin am Bahnhof Gerolstein, anlässlich der zerstörten Bahnlinie zur Hochwasserkatastrophe

Die Fraktionsgemeinschaft von SPD und UWG im Kreistag Vulkaneifel hat sich zusammen mit Landrätin Julia Gieseking, Verbandsbürgermeister Hans Peter Böffgen und Stadtbürgermeister Uwe Schneider ein Bild der Lage am Gerolsteiner Bahnhof gemacht. Der wichtigste Verkehrsknotenpunkt der Vulkaneifel, an dem aktuell erhebliche Umbau- und Neuerungsarbeiten durchgeführt werden, wurde durch die Hochwasserkatastrophe vor weitere Herausforderungen gestellt. So musste zusätzlich zum regulären Busverkehr

Weiterlesen

ADD hält Bürgerbegehren für unzulässig

Anlässlich der Pressekonferenz der Kreisverwaltung Vulkaneifel erklärte Jens Jenssen, Vorsitzender der Fraktionsgemeinschaft von SPD und UWG im Kreistag, letzte Woche: „Wir bedauern sehr, dass das Bürgerbegehren rechtlich nicht zulässig ist und verstehen die Enttäuschung der Initiatoren und Unterzeichner. Für uns ist die Sache damit aber keinesfalls erledigt. Wir wollen die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger stärken und sie in der

Weiterlesen

Schließung der Chirurgie im Krankenhaus Gerolstein

UWG Vulkaneifel zur angekündigten Schließung der Chirurgie im Krankenhaus Gerolstein Auch wir haben aus den Medien erfahren müssen, dass die Marienhaus GmbH als Krankenhausträger die stationäre Chirurgie am Gerolsteiner Krankenhaus zum Jahresende schließen wird.Die UWG Vertreter*innen im Gerolsteiner Stadtrat haben im Frühjahr die Resolution der Stadt für den Erhalt des Gerolsteiner Krankenhauses zur medizinischen Grundversorgung unterstützt. Die Stadt hat der

Weiterlesen